1. Orgeltag Westfalens

Im Dezember 2017 wurde die Orgelmusik in Deutschland von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Die Evangelische Kirche von Westfalen hat das zum Anlass genommen und den Orgeltag Westfalen ins Leben gerufen. Mit der Hörzeit, die von Susanne Nimtz musikalisch gestaltet wird, beteiligt sich die Ev. Möhne-Kirchengemeinde an diesem Projekt. Pfarrer Dietrich Woesthoff wird zwischen den Musikstücken ausgewählte, zur Jahreszeit passende Texte lesen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.